Erziehung

 

Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muss!


 

 


Bruno-Carlos und die weite Welt
Bruno-Carlos und die weite Welt

 

 

 

 

 

 

 

 Distanz schafft Nähe          

 

 



 

 

 

 

 

 

Beziehung zwischen Mensch und Hund

der Mensch ist immer der Rudelführer: Hunde brauchen Führungvom Tag der Geburt bis zum Tag an dem sie sterben

Hunde überlegen nicht, sie handeln immer im Jetzt

Hunde brauchen im richtigen Verhältnis zueinander : Bewegung, Disziplin und Zuneigung

Sie brauchen Ruhe, Respekt, Geduld und Zeit

Ist der Mensch frei von Last, frei von negativ- emotionaler Energie so ist die Seele des Hundes gesund!

Gesundheit ist ein Zustand des völligen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens - und nicht nur die Abwesenheit von Krankheit!
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv >> nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies   

 

 

 

 

 

 

Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes


 

Konrad Lorenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zur Topliste für Grossrassen